Drucken

Nudeln

PaleoZeit Nudeln

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

PaleoNudeln aus Leinsamenmehl (ohne Eier) - Fussili/Spiralnudeln (250g)

3,90 *
Alter Preis  3,90 €
1 kg = 15,60 €
Auf Lager
innerhalb 2-4 Tagen lieferbar

PaleoZeit Nudeln mit Sesammehl - Spiralnudeln/Fussili (250g)

3,95 *
1 kg = 15,80 €
Auf Lager
innerhalb 2-4 Tagen lieferbar

Paleo Nudeln mit Sonnenblumenkernmehl - Fussili/Spiralnudeln (250g)

3,95 *
1 kg = 15,80 €
Auf Lager
innerhalb 2-4 Tagen lieferbar

Paleo Nudeln mit Sesammehl - Spiralnudeln (250g)

3,95 *
1 kg = 15,80 €
Auf Lager
innerhalb 2-3 Tagen lieferbar

Neu Paleo Graupen / Paleo "Reis" aus Sesammehl

3,95 *
Auf Lager
innerhalb 2-4 Tagen lieferbar

PaleoZeit Nudeln Trio aus Sesammehl - Spiralnudeln (250g)

3,99 *
1 kg = 15,96 €
Auf Lager
innerhalb 2-3 Tagen lieferbar

Paleo Nudeln mit Sesammehl - Bandnudeln (250g)

3,95 *
1 kg = 15,80 €
Auf Lager
innerhalb 2-3 Tagen lieferbar

Paleo Nudeln aus Sesammehl - Rigatoni (250g)

3,95 *
1 kg = 15,80 €
Auf Lager
innerhalb 2-4 Tagen lieferbar

Paleo Nudeln mit Kochbananenmehl - Spiralnudeln (250g)

3,95 *
1 kg = 15,80 €
Auf Lager
innerhalb 2-4 Tagen lieferbar

Spiralnudeln mit Goldleinsamenmehl (250g)

4,10 *
1 kg = 16,40 €
Auf Lager

Spiralnudeln mit Kürbiskernmehl (250g)

3,10 *
Alter Preis  3,99 €
Sie sparen 22 %
1 kg = 12,40 €
Auf Lager
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

PaleoZeit Nudeln – Pastafreuden nach dem Paleo-Prinzip 

Keine Frage: Paleo ist gesund, fördert die Leistungsfähigkeit und bietet sowohl für Diabetiker, Sportler, diejenigen die abnehmen möchten, als auch für alle Menschen, die sich bewusst ernähren möchten, entscheidende Vorteile. Doch neben diesen positiven Assoziationen wird die Paleo-Ernährung im allgemeinen Bewusstsein auch mit „Verzicht“ verbunden. Wer auf die schädlichen Auswirkungen von Gluten und Lektinen verzichten möchte, für den fällt schließlich auch die geliebte Pasta weg … Gibt es dieser Aussage etwas entgegenzusetzen? Oh ja – denn köstliche Alternativen mit bestem Nudelgeschmack gibt es zur Freude aller Pasta-Fans bei PaleoZeit in unterschiedlichsten Varianten. Mit verschiedenen Mehlen und ausgefeilten Rezepturen fertigen wir verschiedene Nudelsorten, die den Lunch oder das Dinner zum wohlschmeckenden Vergnügen mit authentischem Italien-Feeling machen. Wer zu speziellen Paleo Nudeln von PaleoZeit greift, kann sich gleichzeitig der Einhaltung aller Grundsätze der Paleo Ernährung sicher sein. 

PaleoZeit Nudeln: glutenfreier Pastagenuss

Doch was bedeutet das nun konkret? Ein grundlegendes Merkmal aller PaleoZeit Nudeln ist zunächst der Verzicht auf glutenhaltige Mehle. Diese Proteinmoleküle gelangten mit dem Beginn des systematischen Getreideanbaus der Menschen vor etwa 5.000-10.000 Jahren in unsere Ernährung – und werden heute für zahlreiche gesundheitliche Probleme verantwortlich gemacht. Nicht nur die Anzahl an offiziell diagnostizierten Gluten-Unverträglichkeiten nimmt stetig zu, sondern auch die allgemeinen auf Glutenkonsum zurückzuführenden Beschwerden ohne konkrete Diagnose werden immer häufiger beschrieben. Von Magen-Darm-Beschwerden bis hin zu Autoimmunerkrankungen lassen sich unterschiedliche Symptome auf Gluten zurückführen. Menschen, die sich lange Zeit mit diesen Beschwerden herumschlagen und sich schließlich für die glutenfreie Ernährung entscheiden, berichten häufig von deutlichen Verbesserungen ihres Gesundheitszustands – und müssen Dank der PaleoZeit Nudeln dennoch nicht auf ihre Lieblingsspeisen verzichten. 

Wertvolle Inhaltsstoffe für beste Gesundheit

Glutenhaltige Produkte aus Getreidemehl, wie Weizen- oder Roggenmehl kommen damit nicht in die PaleoZeit Nudeln – doch welche Alternativen gibt es nun im Einzelnen? Worauf beruht die Bekömmlichkeit und der exzellente Geschmack der Pasta-Alternativen? Bei PaleoZeit gibt es Rigatoni, Spiralnudeln und Co aus insgesamt sieben verschiedenen Mehlsorten: Sesammehl, Sonnenblumenkernmehl, Leinsamenmehl, Goldleinsamenmehl, Kastanienmehl, Kochbananenmehl. Alle diese Mehle verbinden neben der Herstellung aus ausgesuchten Qualitätsrohstoffen vor allem ihre gesundheitsförderlichen Eigenschaften. Sie enthalten, je nach Nudeln-Sorte circa 35-45 % weniger Kohlenhydrate im Vergleich zu den glutenhaltigen Klassikern, sie besitzen einen höheren Proteingehalt, sie liefern einen hohen Anteil an Ballaststoffen – und sie bieten ein besonderes Geschmackserlebnis, das bestes italienisches Pasta-Feeling garantiert. Zum Mehl kommen darüber hinausgehend bei PaleoZeit Nudeln nur frische Eier (bis auf eine vegane Nudelnsorte mit Leinsamenmehl, die ohne Zugabe von Eier hergestellt wird) und die spezielle Tapiokastärke hinzu. Die Zutaten werden gemischt, die Nudeln geformt, getrocknet und abgefüllt – und landen anschließend schon bald auf dem Teller nudelbegeisterter Menschen. Auf Zusatz- und Konservierungsmittel kann dank dieser hochwertigen Zutaten ganz im Sinne des Paleo-Prinzips verzichtet werden. 

PaleoZeit Nudeln – die optimale Pasta nicht nur für eine Ernährung nach dem Paleo-Prinzip

Wenige (und dazu Qualitativ bessere) Kohlenhydrate? Viele hochwertige Proteine? Ein hoher Anteil an Ballaststoffen? Diese Beschreibung lässt nicht nur Anhänger der Paleo Ernährung aufhorchen. Die vorteilhaften Inhaltsstoffe lassen sich exzellent mit den Ernährungsbedürfnissen und -ansprüchen verschiedener Menschen in Einklang bringen. Personen, die sich Low-Carb ernähren möchten, werden von PaleoZeit Nudeln ebenso begeistert sein wie Sportler, die speziell auf die ausreichende Versorgung mit Proteinen achten, und Diabetiker, die den Zuckeranteil ihrer Ernährung reduzieren möchten. Ob Rigatoni, Spiralnudeln oder Bandnudeln auf dem Teller landen, ist dann mit PaleoZeit Nudeln genau wie bei anderen Pastagerichten eine reine Geschmacksfrage!